Diskussion Ber Jogi L W

Mehr zusagen mit negativen menschen um Tieferen zugang zu bestehen

Gewöhnlich sind sie auf die Sendung des Verkehres einer bestimmten Reitgerte der Protokolle, die irgendwelchem einem Netzbetriebssystem zugehörig ist, mit der Geschwindigkeit bis zu 128 Kbit/mit (nach zwei Kanälen B) berechnet. Die Brücken/Router haben die speziellen Mittel der Filtrierung des Verkehres und teilweise oder vollständig können die Funktionen des Routings des Letzten erfüllen. Solche Einrichtungen stehen preiswert und sind hauptsächlich für die kleinen und mittleren lokalen Netze (am 10-50 der Workstations) vorbestimmt.

Zur Zeit wird neben 500 000 Linien ISDN BRI bewirtschaftet, und ihre Zahl setzt fort, zu wachsen. Man kann die Schlussfolgerung ziehen, dass die Telekommunikationsgesellschaften, am meisten wahrscheinlicher ist, und weiter werden fortzusetzen, diese Technologie zu unterstützen, obwohl parallel damit sie die Einführung der ersten Linien ADSL beginnen.

Die Technologie ADSL verfügt über die Reihe der kleinen Mängel, die die breite Einführung der Technologie auf den Netzen des Abonnentenzuganges behindern. Es ist die Komplexität der Anlage der Einrichtungen ADSL; sie fordern die ernste Abstimmung an die konkrete Abonnentenlinie (in der Regel, mit der Teilnahme des technischen Mitarbeiters der Gesellschaft - den Operator des Netzes), haben den verhältnismäßig großen Wert.

Die Stufe der Entwicklung der Netze der Verbindung bestimmt die Möglichkeiten der Abonnenten nach der Nutzung des ganzen Spektrums der Dienstleistungen ISDN in vieler Hinsicht, und das Vorhandensein des Zertifikates auf die Mittel der Verbindung für das Anschließen zu ISDN garantiert die Möglichkeit des Anschließens der Terminalausrüstung zu diesem Netz.

Die Terminaladapter, die auf die Aufnahme/Sendung der Daten ausgerichtet sind, können ihre dynamische Kompression auf dem Hardwareniveau unterstützen. Sie sind in der Nutzung kompakt und bequem. Sie sehr verwenden die einzelnen Benutzer und die kleinen Arbeitsgruppen der Benutzer für den entfernten Zugang auf die lokalen und globalen Netze gern. Außerdem existieren JENE, die Beziehungen mit anderen Mitteln vereinten ISDN. Zum Beispiel, ins telefonische Terminal des Benutzers kann JENE für das Anschließen des PC integriert sein. In diesem Fall wird der PC nach dem Interface 24 unmittelbar an das Telefon ISDN angeschlossen, und, seine Software verwendend, kann die Vereinigungen mit anderen Benutzer feststellen.

Seinerseits klärt sich der Wert der Organisation "der letzten Meile" von der Größe der Pachtzahlungen dem Besitzer der verwendeten Kabel ( oder den Kosten für ihre Verlegung (die Organisation, sowie zum Preis von der Ausrüstung, die im Punkt des Zuganges des Operators und beim Abonnenten einsteilbar wird. Sind zur Zeit bekannt und breit werden in den städtischen Bedingungen die folgenden Mittel für die Organisation "der letzten Meile" verwendet:

Die Methode mit der Häufigkeitsteilung besteht darin, dass sich jedem der Ströme das Passband der Frequenzen heraushebt. Der Hochgeschwindigkeitsstrom kann auf ein oder mehrer der Ströme geteilt werden. Die Sendung dieser Ströme verwirklicht sich von der Methode "der diskreten mehrtonalen Modulation" (DMT).

Da für die Dienstleistungen des Zuganges auf das Netz das Internet vom einzigen für die Wechselwirkung notwendigen Protokoll des Netzniveaus das Protokoll IP ist, kann die Kette der Protokollumgestaltungen, die verwirklicht werden, vom nächsten Diagramm dargestellt sein:

Die Möglichkeiten ISDN und ADSL vergleichend, ist nötig es zu bemerken, dass diese Technologien, die für die Ausführung verschiedener Aufgaben vorbestimmt sind, einander gegenseitig ergänzen. Zum Beispiel, die Gesellschaft GTE heute führt auf dem Markt der Linie ISDN aktiv ein und gleichzeitig führt zwei Programme der Tests der Technologie ADSL durch. Das erste Programm, das in der Stadt Irwin entfaltet ist, wird unter Mitwirkung von den kommerziellen Gesellschaften durchgeführt. Zweite ist in der Stadt Redmond (Stück Washington) organisiert, wo die Mitarbeiter Microsoft die gemeinsame Arbeit der Software und des Protokolles ADSL vervollkommnen. Die Bemühungen der Hersteller sind darauf gerichtet, dass diese Technologie einige Haushaltsanlagen unterstützen kann, das heißt sie auf den selben Konsummarkt, dass auch die Technologie ISDN gezielt ist.